19. Oktober 2011

Gilad Shalit: 1941 Tage, 1027:1, Schnitzel und Pommes

1.027:1. Nein, das ist nicht nur (plus-minus) der Wechselkurs des israelischen Shekels gegenüber dem paraguayischen Guarani. Es ist scheinbar auch der (durch die "Marktteilnehmer" festgesetzte) Wechselkurs für einen Israeli, gemessen in Palästinensern. Wobei es sich im einen Fall um einen vor 1942 Tagen auf israelischem Territorium entführten Soldaten handelt, während auf der anderen Seite die Crème de la Crème des palästinensischen "Widerstands" vorzufinden ist, 1.027 ZeitgenossInnen der teils übelsten Sorte, deren Widerstand so aussah, dass sie der Versuchung, israelische Zivilisten in höchstmöglicher Zahl umzubringen, nicht widerstehen konnten. 599 israelische Menschenleben gehen auf die Kappe dieser Freiheitskämpfer. Hier eine kleine Auswahl, wer sich die gesamte Liste zu Gemüte führen will wird hier fündig.